Zur Seite www.krosmoz.com

Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

No flash

Jiva

Jiva est la Protectrice de javian. C’est elle qui annonce la nouvelle année en repoussant le froid de Descendre. Elle seule est suffisamment puissante pour mater le démon Djaul ! Mais elle n’y parvient qu’au terme d’un combat de titans, qui se répète inlassablement tous les ans. Son secret pour gagner ? Elle se déplace à la vitesse de la pensée… et met à Djaul une sacrée déculottée !

22
Javian
Le Flaqueux

Les aventuriers nés sous le signe du Flaqueux aiment les paradoxes. Au quotidien, ils évitent de se mouiller et cherchent à tout prix à fuir les conflits. Pourtant, il arrive parfois que leur orgueil les pousse à se lancer dans des actions imprudentes, comme affronter le Minotoror à mains nues ou dire à une Bworkette qu’elle manque de grâce.

Was ist der Almanax?

Im Krosmoz bleibt nichts dem Zufall überlassen (naja, fast nichts ...).
Es gibt die Beschützer der Monate, es gibt Stundenglasdämonen und natürlich auch Beschützer der Tage, um die es hier geht. Diese Geringeren Götter sind auch unter dem Namen "Hapideiden" bekannt. Jeder von ihnen hat eine eigene Persönlichkeit und besondere Kräfte. Ihnen wird jeweils ein bestimmter Tag im Jahr zugewiesen, der damit ihrem Einfluss unterliegt, weshalb man vom Hapideiden des Tages spricht ...

Hapideiden

Beim Almanax handelt es sich um den Kalender, der alle Beschützer der Tage auflistet und ihren 24stündigen Einfluss auf die Welt der Zwölf beschreibt. Dort seht ihr also die Hapideiden der einzelnen Tage, ihre Tagesquesten und die jeweiligen Belohnungen, die euch im Spiel erwarten. Also ganz nach dem Motto: Was ihr heute könnt besorgen, das verschiebt nicht auf morgen!

Täglich erwarten euch Boni und Questen in DOFUS


Zusätzlich zur Vorstellung des jeweiligen Hapideiden des Tages offenbart euch der Almanax auch noch das Tagesthema, die Boni, die ihr erhalten könnt und die Tagesquest in DOFUS.

Jeden Tag erwartet euch ein neuer Bonus im Spiel (z.B.: +50 % EP bei den Fresssäcken).

Jeden Tag wird auch eine neue Quest freigeschaltet. Für ihren erfolgreichen Abschluss erhaltet ihr Jetons, die ihr bei bestimmten NSCs gegen exklusive Gegenstände, Emotes, Verwandlungen, Kieselsteine, Zaubersprüche, Bücher u.v.m. eintauschen könnt!

Und die Endbelohnung ist es auch wirklich wert ...
da es sich dabei um einen exklusiven
Dofus handelt: Den Dolmanax!

Aber um diesen zu erhalten, müsst ihr erst einmal beweisen, dass ihr ihn auch wirklich haben wollt, dass euch nichts aufhalten kann und dass ihr echt hartnäckig seid! Es wird nämlich länger dauern, als eine Horde wilder Tofus zu dressieren und gefährlicher sein, als die Schuppen eines Drachen gegen den Strich zu streicheln! Ihr müsst nämlich sage und schreibe 365 Tagesquesten absolvieren!

Dazu stehen euch 2 Möglichkeiten offen:
- Entweder es gelingt euch, das ganze Jahr lang jeden Tag die Tagesquest zu absolvieren
- Oder ihr sammelt insgesamt 365 Tagesquesten. Es ist nicht schlimm, wenn ihr dazu einige Tagesquesten erst im darauffolgenden Jahr absolviert, um die nötige Summe zusammen zu bekommen.

Täglich erwarten euch Boni und Questen in WAKFU

Den Almanax gibt es auch in WAKFU: Der Hapideid und das Tagesthema bleiben im Vergleich zur Dofus-Ära gleich, da es sich um ein Element des Krosmoz handelt. Aber die Funktionsweise der Belohnungen und die Tagesquest sind jeweils unterschiedlich.

Jeden Tag wird eine neue Quest freigeschaltet. Für ihren erfolgreichen Abschluss erhaltet ihr Jetons, die ihr in den "Jetonmaschinen" gegen exklusive Gegenstände oder seltene (Emotes, Abzeichen, Vertraute, usw.) oder Konsumgüter (Bonbons...) eintauschen könnt.

Und die Endbelohnung ist es auch wirklich wert ...
da es sich dabei um das allererste
Reittier in WAKFU handelt!

Aber um dieses zu erhalten, müsst ihr erst einmal beweisen, dass ihr der Hartnäckigste aller Hartnäckigsten seid und euch nicht einmal ein Trool aufhalten kann ... Es wird länger dauern, als eine Tonne Stroh an eine ausgehungerte Herde Fresssäcke zu verteilen und noch gefährlicher sein, als den Zinit-Berg zu erklimmen, um Ogrest eine Bartpflege zu erteilen. Ihr müsst nämlich sage und schreibe 365 Tagesquesten absolvieren!

Dazu stehen euch 2 Möglichkeiten offen:
- Entweder es gelingt euch, das ganze Jahr lang jeden Tag die Tagesquest zu absolvieren
- Oder ihr sammelt insgesamt 365 Tagesquesten. Es ist nicht schlimm, wenn ihr dazu einige Tagesquesten erst im darauffolgenden Jahr absolviert, um die nötige Summe zusammen zu bekommen.

Warum ändern sich einige Feiertage
von einem Jahr aufs andere?

"Im Krosmoz bleibt nichts dem Zufall überlassen (naja, fast nichts ...)"
An dieser Stelle werden wir auf das "fast nichts" eingehen!

Ihr werdet vielleicht bemerkt haben, dass es einige Feste gibt, die nicht jedes Jahr am selben Datum stattfinden. Das hat euch sicherlich schon ganz schön ins Grübeln gebracht, nicht wahr? (sagt einfach ja ...)

Die Erklärung ist ganz einfach: Djaul, ein Dämon, dessen erklärtes Ziel darin besteht, Jiva einzelne Tage zu stehlen, um diese "seinem" Monat Descendre hinzuzufügen, hat bereits vorschnell einzelne Geringere Götter für die "geraubten" Tage ausgesucht. Bis es allerdings soweit ist, stehen diese nur dumm herum und warten. Damit sie ihm nicht die ganze Zeit am Rockzipfel hängen, hat ihnen Djaul einfach einen zufälligen Tag zugewiesen, ohne den wahren Beschützer des Tages vorher zu informieren. Dieser ist dann meist gezwungen, mit eingezogenem Schwanz das Weite zu suchen! "(Und, wer ist hier der Boss!?)"